Book adé

Einige werden es wohl schon bemerkt haben, einer größeren Community habe ich den Rücken gekehrt. Die Gründe sind relativ einfach zu erklären, mittlerweile war es dort mit der Privatsphäre nicht mehr weit her.
Ungeprüfte Apps, die einen zwingen möchten den gesicherten Zugang zu verlassen, dem System zugehörige Features wurden einfach mal in den Sicherheitseinstellungen mehr Freiraum gelassen usw.
Wer Dinge für Freunde postet, der möchte doch nicht das über einen Umweg auch Freunde von Freunden dieses lesen können.
Es gibt für diese Art von Kommunikation aber “Gott sei Dank” Alternativen, nach einer Prüfung habe ich mich für eine dieser entschlossen. Man nehme einfach mal eine Suchmaschine mit dem gewissen Plus 😉 ….

Euer DerSchwarzgraue

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.