Einfach nur Idioten ….

Da tauchen plötzlich selbsternannte Linke auf und protestieren in Berlin mit Brandsätzen an Bahnanlagen gegen den Afghanistaneinsatz und meinen besser zu sein. Die Frage die sich mir Erstens stellt: Sind diese Leute wirklich Links? Doch wohl eher nicht, innerhalb des linken Lagers ist man sich einig keine Gewalt anzuwenden. Diese Gruppierung agiert anarchistisch und gibt den politischen Gegnern der Linken noch die nötigen Argumente, um gegen diese vorzugehen.
Nach dem Bekennerschreiben folgte ein Zweites, in denen diese Idioten meinten man habe Menschen nicht verletzen wollen, es ging nur um Signal- und Funkanlagen. So viel Dämlichkeit zusammen, es ist nicht zu glauben! Wer an Signalanlagen herumschraubt oder zerstört, der nimmt billigend in Kauf, das Menschen dadurch verletzt werden können!
Meiner Meinung nach sollte diese Gruppe wieder dahin verschwinden, woher sie hergekommen ist, nämlich in der Versenkung oder besser noch nach erfolgreicher Fahndung der Polizei vor den Kadi!

Euer DerSchwarzgraue