EM 2016

König Otto und die Hertha

Der Trainerverschleiß bei Hertha ist nicht übersehbar und zeigt die momentane Unfähigkeit der Mannschaft sich in der Bundesliga zu behaupten. Die heutige Niederlage ist  der wohl der Höhepunkt der Negativschlagzeilen, gegen Augsburg verliert die Hertha mit 3:0.
Das erste Spiel unter König Otto ein Debakel, doch muss man ihm ja auch ein wenig Zeit geben um die Mannschaft zu formen. Die Frage die sich allerdings stellt, wird das bis zum Saisonende reichen? Nach den jetzigen Maßstäben nein, eher müssen wir Hertha wieder in der 2. Liga sehen. So kann man nur hoffen das sich die alte Dame unter Führung eines Königs fängt und die Fans wieder feiern können.

Euer DerSchwarzgraue

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.