Das war’s 2012

Die letzten Stunden des Jahres sind angebrochen und der Rückblick ist durchwachsen, schaut man national oder international.
Am 13. Januar setzt ein Kapitän sein Kreuzfahrtschiff vor der italienischen Insel Giglio auf Grund und verursacht wahrscheinlich wegen einer zu nahen Vorbeifahrt eine tödliche Tragödie.
Schlecker ist nicht mehr zu retten und geht in die Insolvenz, tausende von Mitarbeitern stehen vor der Arbeitslosigkeit.
Im Februar tritt Bundespräsident Christian Wulff zurück, ein lang fälliger Schritt nach den Enthüllungen.
Der 11. Bundespräsident wird am 18. März danach Joachim Gauck, der ehemalige Leiter der Stasi-Unterlagenbehörde und tritt das Amt unter besseren Voraussetzungen an.
Putin wird im März zum 3. Mal russischer Präsident, war seine erste Amtszeit noch begrüsst von der internationalen Politik so wird doch immer klarer, dass Russland weiterhin in Korruption versinkt.
Im Mai übernimmt François Hollande das französische Präsidentenamt und tritt die Nachfolge von Nicola Sarkozy an. Große Aufgaben liegen vor ihm, die Euro-Krise ist noch nicht vorbei.
Juni 2012, Ägypten verurteilt sein ehemaliges Staatsoberhaupt zu lebenslanger Haft nach den Umwälzungen im Land. Doch es steht in den Sternen wie sich das Land weiter entwickeln wird. Die Muslimbruderschaft geht als Wahlsieger hervor und der neue Präsident Mursi leitet mit seinen Entscheidungen neue Zwietracht zwischen den Gruppierungen ein.
Berliner Pleite der Flughafen BER “Willi Brandt” wird auf Grund von Mängeln und Verzögerungen nicht eröffnet. Ein neuer Termin wird gesucht und die Eröffnung im Oktober 2013 erfolgen. Politisch gesehen hat da der regierende Bürgermeister, diplomatisch ausgedrückt, einige Federn gelassen.
Juli 2012, In Russland werden die Mitglieder der Punkband “Pussy Riot”wegen ihres Auftritts in einer Kirche verurteilt. Russlands Demokratie ist noch weit von den Europäischen entfernt.
August, der norwegische Massenmörder Breivik wird nach seinem Terroranschlag zur Höchststrafe mit anschließender Sicherheitsverwahrung verurteilt. Seine Tat hat hat soviel Unheil seinem Land gebracht, das bekannt für seine Offenheit ist. Aber Norwegen ließ sich nicht auseinander dividieren, sondern stand in den Tagen danach um so fester zusammen.
Das Bundesverfassungsgericht billigt im September den ESM und macht damit den Weg frei zur Unterstützung Griechenlands.
In Berlin kommt es zu einer Verunreinigung von Essen in der Schulspeisung, bundesweit verbreiten sich die Meldungen von Erkrankungen. Der Auslöser wird erst wesentlich später festgestellt, es waren verunreinigte Erdbeeren aus China.
Der Oktober in Berlin beginnt wieder mit einem besonderen Highlight, dem Festival auf Light’s. Tausende Berliner und Berlinbesucher erfreuen sich an den Illuminationen.
Die Freude auf das gelungene Event soll nicht lange andauern, denn am 14. Oktober wird Jonny K. am Alexanderplatz zu Tode geprügelt. Die Gewalt in Berlin hat einen traurigen Höhepunkt erreicht. In der Folge wird die Diskussion über die ausufernde Gewalt in Berlin wieder aufgenommen und der Berliner Innensenator verspricht mehr Polizeipräsenz.
November, Amerika hat gewählt und Brack Obama kann seine 2. Amtszeit antreten. Die Aufgaben die vor ihm stehen sind riesig und werden viel von ihm abverlangen. Seine Wiederwahl lässt die Hoffnung auf eine verlässliche Politik keimen, denn  schon in seinen ersten 4 Jahren war die Politik Obamas anders als die seiner Vorgänger.
Dezember 2012, politisch gesehen ist die SPD nahe dran durchaus wieder einen Machtwechsel im Jahre 2013 zu vollziehen, doch der designierte Kanzlerkandidat leistet sich immer wieder neue Fettnäpfchen. Seine Aussage zu dem Gehalt des Bundeskanzler lässt viele erstaunen und manche erzürnt die Faust ballen. Herr Steinbrück vielleicht sollten sie mal die Bundesbediensteten fragen, die hätten sich auch mehr Geld! Manche von Ihnen halten die Rübe für sie hin ……

Es ist weniges was mich froh an diesem Rückblick stimmt, so bleibt nur die Hoffnung auf das neue Jahr. In dem Sinne wünsche ich all meinen Lesern einen guten Rutsch und ein gesundes neues Jahr.

Euer DerSchwarzgraue

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.