Gedanken über den Inhalt eines Kettenbrief

Engel,

wie definiert man sie und wie sehen sie aus? Engel kann man nicht beschreiben, für Jeden sehen sie wohl etwas anders aus. Eine Gemeinsamkeit aber haben sie in ihren Taten, wir glauben Engel tun Gutes und sind uns wohlgesonnen.
Ich glaube nicht das wir mit einem Kettenbrief ein Problem lösen! Jeder hat seine eigenen Dämonen und machen wir uns nichts vor, der Kampf gegen diese ist unser Leben. Die Frage die sich aber stellt, schaffen wir es alleine? Hier so sag ich mal, kommen unsere „kleinen Engel“ ins Spiel. Es sind Menschen denen wir vertrauen, die uns zuhören, die uns Ratschläge geben, die einfach da sind wenn wir sie brauchen, einen durchaus auch mal in den Arm nehmen um zu trösten. Es sind die Menschen bei denen die Oberflächlichkeit keine Chance hat.

Es gibt sie, auch für mich und ich danke jeden Tag für solch eine Familie und solche Freunde!

Euer DerSchwarzgraue

PS: Ich kann einfach nicht mit Kettenbriefen  😉

Folge mir
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.