Noch nicht sichtbare Arbeiten

So es ist mal wieder eine Weile her das ich hier etwas veröffentlicht habe. Die Gründe sind nicht vielschichtig aber das Thema gerade sehr brisant: “Wie lebt man ohne Google und Co?”. In unserer multimedialen und total vernetzten Welt ist dieses Unterfangen schon fast unmöglich und wenn ja, dann kompliziert. Da ist der PC zu Hause, das Tablet und Smartphone für unterwegs und alle sollen aktuell sein.
Beim PC werde ich auf Windows und Linux eingehen, die Testumgebung besteht aus Windows und einem auf “Hyper-V” virtualisierten Kubuntu. Soweit sei schon verraten, der PC ist auf beiden Betriebssystemen “Gockelfrei :mrgreen: ” und trotzdem sind noch alle Mails, Kalenderdaten und Kontakte vorhanden. Beim Tablet und Smartphone ist das unterfangen noch etwas komplizierter aber nicht unmöglich. Grundvoraussetzung ist aber bei beiden ein OpenXchange-Konto bei einem deutschen Anbieter wie zum Beispiel 1und1.
Nach Abschluss der Arbeiten werde ich die “kleinen Anleitungen” hier veröffentlichen, aber das wird noch dauern. Bei Mac Nutzern muss ich dann aber doch passen, werde mir bestimmt nicht noch so einen zu Gemüte führen 😎 noch dafür einen Cent ausgeben.

 

In dem Sinne wünsche ich allen ein schönes Sommerwochenende

Euer DerSchwarzgraue

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.