Ein klein wenig Fliegen ….

Das Berliner Schauspiel um den Flughafen BER nimmt immer groteskere Züge an. Die neuesten Vorstellungen sind eine Teileröffnung, die aber mit der Erweiterung des alten Flughafen umschrieben wird. Herr Mehdorn hat da eine Idee, leider kann er die Kosten noch nicht beziffern. Vielleicht sollten sich die Verantwortlichen mehr auf die Fertigstellung und Problemlösung konzentrieren, der Flughafen hat schon zuviel gekostet.
Die Anbindung der Nordbahn an den alten Flughafen kann ja wohl nicht der Weisheit letzter Schluss sein. Die Umbauarbeiten im Nordbereich wären kein Pappenstiel und der Umzug bestimmter Flüge bedürfen auch einer sicheren Planung. Noch schwerer wird es wohl Airlines davon zu überzeugen, Teile ihrer Flotte zu verlegen.

Ich kann nur noch mit dem Kopf schütteln  🙄 .

Euer DerSchwarzgraue

Folge mir
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.