air berlin

Türkische Reisewarnung für Deutschland ?

Das türkische Außenministerium warnt seine Bürger vor Reisen nach Deutschland.
Die Warnungen reichen von der Teilnahme an politischen Diskussionen bis hin zum Fernbleiben von Kundgebungen “terroristischer” Organisationen. Es wird vor einer anti-türkischen Stimmung und einer rechtslastigen teilweise rassistischen politischen Atmosphäre gewarnt .

Mir persönlich kommt es so vor, als möchte das Außenministerium in Ankara seine Bürger vor einer demokratischen Beeinflussung “schützen”. Die oppositionelle Presse in der Türkei liegt nach den bekannten Repressalien am Boden und Erdogan-treue Sender beherrschen die mediale Welt.
Die Bezugnahme des türkischen Außenministerium auf das noch nicht gesprochene Urteil zu den widerlichen und menschen-verachtenden NSU Morden lässt erstaunen. Der Prozess begann ja nun schon 2013 und wird rechtsstaatlich geführt und nicht wie in der Türkei, wo man durchaus mal 5 Jahre bis zum Prozessbeginn in U-Haft sitzen kann.

meine Meinung

Die deutsch-türkischen Beziehungen befinden sich weiterhin auf einer Talfahrt, deren Ende allerdings noch nicht abzusehen ist. Die Regierung in Ankara scheint mit solchen Anschuldigungen von Problemen der Wirtschaft ablenken zu wollen, ein probates Mittel unter Autokraten.
Ich persönlich bin mir nicht sicher ob eine nun folgende deutsche Reisewarnung es besser machen würde, würden die Auswirkungen doch eher die Gesamtheit der Bevölkerung betreffen und viele Leben eben vom Tourismus.
Solcherlei Aussagen der türkischen Regierung dürfen auf jeden Fall nicht unbeantwortet bleiben!

Euer DerSchwarzgraue

FreeDeniz!

Folge mir
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.