Galerie > Reisen > Stechlinsee und Umgebung

11.05.2011


DSC_0210.jpeg

53 Dateien, letzte Aktualisierung am 15. Mai 2011
Album 81 mal aufgerufen

 

1 Alben auf 1 Seite(n)

Zufallsbilder - Stechlinsee und Umgebung
DSC_0192.jpeg
Im Land der Kraniche39 x angesehen
DSC_0243.jpeg
Dorfkate34 x angesehenVor mehr als 10 Jahren kannte ich diese noch als Ruine und heute sieht man mit wieviel liebevoller Arbeit man diese wieder rekonstruierte.
DSC_0215.jpeg
Zum See34 x angesehenUnter den Buchen zum See ...
DSC_0379.jpeg
Haubentaucher auf dem Nest32 x angesehenDieses Jahr wird wieder viel Nachwuchs erwartet, mit 2-3 Jungen ist zu rechnen und diese wollen versorgt werden.
DSC_0220.jpeg
Berta58 x angesehenMeine Lieblingsdame ;-)
DSC_0198.jpeg
Ferienhäuser und Pensionen40 x angesehenTouristisch gesehen ist die Landschaft wundervoll, wer Ruhe und Entspannung sucht der ist in diesem Landstrich richtig.
DSC_0354.jpeg
Fische in allen Größen!35 x angesehenAuch im See trifft mal allerlei Getier. Hechte, Barsche, Plötzen, Rotfedern, Maränen, Bleie und Welse. Eine besondere Maränenart ist einmalig, die Fontanemaräne, diese kommt nur im Stechlin vor!
DSC_0206.jpeg
Hotel 4 Jahreszeiten36 x angesehenDie alten kleinen Hotels und Pensionen laden zum Bleiben ein.

neueste Dateien - Stechlinsee und Umgebung
DSC_0819.jpeg
Letzer Gesang66 x angesehenMit dem Foto des Drosselrohrsängers gehen meine Tage am schönen Stechlin vorbei. Urlaub kann so anders sein und vor allem so erholsam.15. Mai 2011
DSC_0787.jpeg
Will er beim Fischer wildern?32 x angesehenHaubentaucher vor dem Fischerhaus. Leckeren Fisch gibt es hier in allen Variationen und ist Empfehlung auf der Wanderung um den See. 15. Mai 2011
DSC_0771.jpeg
Überflug32 x angesehenDer Graureiher fliegt zu seinen Jagdplätzen. 15. Mai 2011
DSC_0753.jpeg
Paarungsspiel der Haubentaucher auf dem morgendlichen Stechlin34 x angesehenDer nächste Tag und still scheint der See, nur die Balzrufe der Haubentaucher hallen über dem See. 15. Mai 2011
DSC_0699.jpeg
Wellenrauschen36 x angesehenLeichter Sturm und schon wird der Stechlin ein wenig wild. 15. Mai 2011
DSC_0690.jpeg
Waldwasserläufer39 x angesehenAm Ufer suchte dieser nach seinem Futter, der Sturm brachte ihm so einiges. der Stechlin kann eben auch anders als eine glatte Seefläche zu zeigen. Bei aufziehendem Gewitter tut man gut daran den See schnellstens zu verlassen, die Wellen können eine Kammhöhe von mehr als 50 cm erreichen.15. Mai 2011
DSC_0671.jpeg
Schwan auf dem Stechlin39 x angesehenStill lies er sich treiben am Tage nach dem Durchzug der Kaltfront im aufgewühlten Stechlin. 15. Mai 2011
DSC_0654.jpeg
Gedenkstein am Westufer des Peetschsee.36 x angesehenEin Forstmeister aus Leidenschaft.15. Mai 2011

Copyright
www.dsg-foto.de