Über mich

DerSchwarzgraue, www.dsg-foto.deGeboren am 11.05.1965 in Wriezen (Brandenburg) und lebe seit 20 Jahren in Berlin. In vielerlei Hinsicht genieße ich die Großstadt, doch genauso sehr mag ich im Grünen zu wohnen. Einige Jahre hatte es mich nach Hohenschönhausen verschlagen, jaja ich weiß was so mancher denkt.
Es hatte zur damaligen Zeit seine Vorteile, 15 Minuten zu Fuß und ich stand im Brandenburger Land, die Gegend selbst ja gewöhnungsbedürftig aber noch ok und gegenüber Kohle beheizten Altbauten klare Vorteile. Doch mit den Jahren sank dort die Lebensqualität, aber irgendwie die Trägheit 😎 …
Ein altes Sprichwort sagt: „Der Krug geht zum Brunnen, bis er bricht!“ und so verschlug es mich dann, einem kleinen Anstoß zu verdankend, nach Berlin Weißensee.
Im Nachhinein, ich hätte den Umzug früher wagen sollen aber egal, sei es drum. Die Gegend ist grün, die Ruhe erwartet man kaum und 15 Minuten bis zur Innenstadt. Was will man mehr ?

Hobbys:

  • Bücher sind mein Wegbegleiter und füllen so manche Stunden
  • Filme, vor allem der Genre: Thriller, Sience Fiction, Geschichte
  • Lyrik, Webdesign auf www.dsg-foto.de und logischer Weise auch PC’s
  • Fotografie in allen Facetten, vor allem Tierfotografie

Lieblingszitat:

“Nur wer die Trauer kennt, weiß das Lächeln des Glück’s zu schätzen.” © FS

Mein Motto:

“Sage oder verspreche nichts, was Du nicht halten kannst!”

Was ich nicht mag !

Menschen, die ihren Worten nicht die Taten folgen lassen.
Lügner und notorische Schauspieler sind für mich Luft.
Gewalt in aller Form verurteile ich auf’s Schärfste!

Was ist die Ouintessenz dessen ?

Ja, ich schätze meine Freunde und auch alle Anderen, die es mal werden sollten, nach ihrem Inneren ein. Das Äußere ist nur eine Hülle, das Innere ist der Mensch! Nun müsst Ihr nicht denken, dass ich meine Ansprüche zu hoch schraube. Ich denke meine Vorstellungen würden uns das Leben wesentlich erleichtern und die Welt wäre um vieles angenehmer.

Job:

Ja, auch ich lebe nicht nur von Luft & Liebe, also gehe ich einem Job nach und bin fast seit 30 Jahren im Bereich der Medizinischen Informatik einer Klinik tätig, dort war ich System und Netzadmin. Sagt sicher nicht vielen etwas, also System=Betriebssysteme und Netz=alles rund um die Datenleitungen und deren Überwachung, dazu gehört natürlich auch ein ausgefeiltes Sicherheitskonzept (macAdress-Monitoring & Firewall) und in Zahlen ausgedrückt mehr als 600 PC’s und mehr als 40 Server aller Coleur, ob nun Windows in den verschiedensten Versionen oder Unix, wurden von mir betreut. Nach jahrelanger Praxis bin ich jetzt in dem hoffentlich 😉 mehr theoretischen Teil der Informatik angekommen, der IT-Sicherheit.

Euer DerSchwarzgraue
auf www.dsg-foto.de